Filmrezension: Humus – die vergessene Klimachance

Dieser 2009 fertig gestellte Film beschäftigt sich über 70 Minuten mit den Zusammenhängen von Boden, Humusab- und aufbau und Klimawandel. Zwar wäre eingangs eine etwas ausführlichere Erläuterung der Natur von Humus sicherlich hilfreich gewesen, aber der Film ist auch so beeindruckend.
So bietet er neue, bislang unbekannte Erkenntnisse zum Klimawandel, etwa dass der fortschreitende Humusabbau nicht nur die fruchtbaren Böden, die ja unsere Nahrungsgrundlage sind, zunehmend verwüsten lässt, sondern auch enorme Mengen des Klimagases Kohlendioxid freisetzt, statt sie im Boden zu binden. Allein in den letzten 100 Jahren soll dadurch die gleiche Menge Kohlendioxid in die Atmosphäre gelangt sein, wie durch die Verbrennung der fossilen Brennstoffe!!
Die zunehmend negative Humusbilanz (zu wenig Zufuhr organischen Materials), falsche Bodenbearbeitung und die Reduzierung des Bodens auf die Funktion als Trägersubstrat für die Pflanzenwurzeln (Chemiedüngung) verschlechtern die Bodenqualität immer mehr, während der Einfluss der Bodenfruchtbarkeit und -gesundheit auf das Pflanzenwachstum global vernachlässigt wird.
Dem stellt der Film als Hoffnungsschimmer verschiedene Forschungen und Erkenntnisse aus aller Welt (Amazonien, Guayana, Ägypten, Österreich) zum Humusaufbau  und zur Bodenverbesserung- bzw. schonung vor. Schwerpunkt ist dabei die mittlerweile schon fast berühmte Terra Preta, die ungemein fruchtbare Schwarzerde, die aus Holzkohle, Ton, Knochen, Ausscheidungen und anderen Bioabfällen entstanden ist. Die Herstellung dieser Schwarzerde bzw. die Versuche die Herstellung zu rekonstruieren und großmaßstäblich einsetzbar zu machen bilden den Schwerpunkt dieses sehenswerten Films und machen ein wenig Hoffnung für die Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung, wenngleich dafür zuerst einmal ein globales Umdenken in Richtung Nachhaltigkeit und Zusammenarbeit statt Ausbeutung und Krieg nötig ist.

Dieser Beitrag wurde unter Filmrezension, Gartenbau, Klimawandel, Landwirtschaft, Umwelt, Zukunftsentwicklung abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.